Schlagwort-Archive: Holland

Melaka

Am Wochenende waren wir in Malakka. Ein schöne Stadt an Malaysias Westküste. Man kann von Singapur mit dem Bus hin fahren, und ist dann nach 3-4 Stunden dort. Nach der Taxifahrt zum Hostel waren wir dann richtig froh noch am Leben zu sein, da Autofahrer in Malaysia so ziemlich alle Verkehrsregeln eher als Ratschlag auffassen.
Das Hostel „Ringos Foyer“ war aber toll! Der Besitzer hat uns dann erst mal zu einem Nacht-Mountainbike-Dschungel-Rennen eingeladen. Wir bekommen seine 2 besten Fahrräder, und werden den Malaysiern dann mal zeigen wo hier eigentlich der Hammer hängt.
Die Stadt ist wirklich sehenswert. Man kann mehrere hindische, und chinesische Tempel besichtigen. Und auch eine Moschee, da Malaysia ja auch eine nicht zu vergessende muslimische Minderheit hat. Und auf einem Berg gibt es auch noch die Ruine christlichen Kirche. Sie wurde damals von den Niederländischen Besatzern errichtet. deshalb kann man auf den Grabsteinen holländische Inschriften lesen, was mitten in Malaysia schon sehr witzig ist.



Im Stadtzentrum gibt es nochmal eine christliche Kirche die noch von der chinesisch-methodistischen Gemeinde genutzt wird. Gleich daneben steht das Stadthuys, und die Befestigungslagen, die von den Holländern errichtet wurden, um die Straße von Malakka zu kontrollieren.
Am Samstag Abend hat der Hostelbesitzer (der mit den Fahrrädern 😉 dann auf dem Dach seines Hostels, mit Blick über Malakka, noch ein Barbecue veranstaltet. Man konnte sich ganz toll mit allerlei Menschen aus aller Herren Länder unterhalten.

110805-07 Melaka